Privacy Policy Website

Diese Datenschutzerklärung klärt Sie über die Art, den Umfang und Zweck der Verarbeitung von personenbezogenen Daten (nachfolgend kurz „Daten“) im Rahmen der Erbringung unserer Leistungen sowie innerhalb unseres Onlineangebotes und der mit ihm verbundenen Webseiten, Funktionen und Inhalte sowie externen Onlinepräsenzen, wie z.B. unser Social Media Profile auf (nachfolgend gemeinsam bezeichnet als „Onlineangebot“). Im Hinblick auf die verwendeten Begrifflichkeiten, wie z.B. „Verarbeitung“ oder „Verantwortlicher“ verweisen wir auf die Definitionen im Art. 4 der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO).

Data controller

Städtisches Museum Schloss Rheydt

Dr. Karlheinz Wiegmann
Schlossstr. 508
41238 Mönchengladbach
Tel.: 02166/928900
Fax: 02166/9289049
Email: info@schlossrheydt.de
Impressum: www.rheinmaaster.de/impressum/

Types of data processed

– Bestandsdaten (z.B., Personen-Stammdaten, Namen oder Adressen).
– Kontaktdaten (z.B., E-Mail, Telefonnummern).
– Inhaltsdaten (z.B., Texteingaben, Fotografien, Videos).
– Nutzungsdaten (z.B., besuchte Webseiten, Interesse an Inhalten, Zugriffszeiten).
– Meta-/Kommunikationsdaten (z.B., Geräte-Informationen, IP-Adressen).

Categories of data subjects

Besucher und Nutzer des Onlineangebotes (Nachfolgend bezeichnen wir die betroffenen Personen zusammenfassend auch als „Nutzer“).

Purpose of processing

- Provision of the online offer, its functions and contents.
– Beantwortung von Kontaktanfragen und Kommunikation mit Nutzern.
- Safety measures.
– Reichweitenmessung/Marketing

Terms used

“Personal data” refers to all information relating to an identified or identifiable natural person (hereinafter “data subject”); a natural person is regarded as identifiable, if he/she can be directly or indirectly identified, especially by means of association with an identifier such as a name, with an identification number, with location data, with an online identifier (e.g. cookies) or with one or several special features reflecting the physical, physiological, genetic, psychological, economic, cultural, or social identity of that natural person.

"Processing" means any operation carried out with or without the aid of automated procedures or any such series of operations in connection with personal data. The term is broad and covers virtually every aspect of dealing with data

"Pseudonymisation" means the processing of personal data in such a way that the personal data can no longer be attributed to a specific data subject without additional information, provided that this additional information is kept separately and is subject to technical and organisational measures ensuring that the personal data are not attributed to an identified or an identifiable natural person.

"Profiling" means any form of automated processing of personal data consisting of the use of personal data to evaluate certain personal aspects relating to a natural person, in particular to analyse or predict aspects concerning that natural person’s performance at work, economic situation, health, personal preferences, interests, reliability, behaviour, location, or movements.

"Data controller" refers to the natural or legal person, public authority, agency, or any other body that alone or jointly with others determines the purposes and means of the processing of personal data.

A "processor " is a natural or legal person, public authority, agency or other body that processes personal data on behalf of the data controller.

Applicable legal bases

In accordance with art. 13 GDPR, we inform you of the legal basis of our data processing. For users within the scope of the General Data Protection Regulation (GDPR), i.e. the EU and the EEC, as long as the legal basis in the data protection declaration is not mentioned, the following applies:
The legal basis for obtaining consent is art. 6 para. 1 (a) and art. 7 GDPR
The legal basis for processing for the fulfilment of our services and the execution of contractual measures as well as for replying to enquiries is art. 6 para. 1 (b) GDPR
The legal basis for processing to fulfil our legal obligations is art. 6 para. 1 (c) GDPR
In the event that vital interests of the data subject or another natural person require processing of personal data, art. 6 para. 1 (d) GDPR applies as the legal basis.
The legal basis for the processing required to carry out a task in the public interest or in the exercise of official authority which has been entrusted to the controller is article 6 para. 1 (e) GDPR.
The legal basis for processing to protect our legitimate interests is art. 6 para. 1 (f) GDPR.
The processing of data for purposes other than those for which they were collected is determined in accordance with art. 6 para. 4 GDPR.
The processing of special categories of data (in accordance with art. 9 para. 1 GDPR) is determined in accordance with the provisions of art. 9 para. 2 GDPR.

Security measures

In accordance with legal requirements, we take appropriate technical and organisational measures to ensure a level of protection appropriate to the risk, taking into account current technology, implementation costs, the nature, scope, context and purposes of processing, and the varying likelihood and severity of the risk to the rights and freedoms of natural persons.

The measures include, in particular, ensuring the confidentiality, integrity and availability of data by controlling physical access to the data, as well as the access, input, transmission, security of availability and its separation. Furthermore, we have established procedures that guarantee the exercise of data subjects' rights, deletion of data, and reaction to data risks. In addition, we take the protection of personal data into account as early as the development or selection of hardware, software and procedures, in accordance with the principle of data protection through technology design and data protection-friendly defaults.

Collaboration with processors, mutually responsible persons and third parties

If, in the context of our processing, we disclose data to other persons and companies (processors, mutually responsible persons or third parties), transmit it to them or otherwise grant access to the data, this will only be done on the basis of a legal permission (e.g. if the data has been transmitted to third parties, such as payment service providers, to fulfil the contract), users have consented to a legal obligation to do so or on the basis of our legitimate interests (e.g. the use of agents, web hosters, etc.).

Insofar as we disclose data to other companies in our group, convey it or otherwise grant access to it, this is done in particular for administrative purposes as a legitimate interest and, moreover, on a basis that complies with the legal requirements.

Übermittlungen in Drittländer

If we process data in a third country (i.e. outside the European Union (EU), the European Economic Area (EEA) or the Swiss Confederation) or in the context of the use of third party services or disclosure, or transmission of data to other persons or companies, this will only happen if it is to fulfil our (pre)contractual obligations, on the basis of your consent, on the basis of a legal obligation or on the basis of our legitimate interests. Except as expressly provided or required by law, we process or disclose the data only in third countries with a recognised level of privacy, including those certified under the Privacy Shield, or on the basis of specific warranties, such as contractual obligations under so-called standard safeguards of the EU Commission, the existence of certifications or binding internal data protection regulations (articles 44 to 49 GDPR, information page of the European Commission).).

Rights of data subjects

You have the right to request confirmation as to whether the data in question is being processed and for information about this data as well as for further information and copying of the data in accordance with legal requirements.

Sie haben entsprechend. den gesetzlichen Vorgaben das Recht, die Vervollständigung der Sie betreffenden Daten oder die Berichtigung der Sie betreffenden unrichtigen Daten zu verlangen.

In accordance with the statutory provisions, you have the right to demand that the relevant data be deleted immediately, or alternatively to demand a restriction of the processing of the data in accordance with the statutory provisions.

You have the right to request the data concerning you that you have provided to us in accordance with art. 20 GDPR and to request its transmission to other controllers.

You also have the right, in accordance with the statutory provisions, to submit a complaint to the competent supervisory authority.

Right to cancel/revoke orders

You have the right to withdraw granted consent with effect for the future.

Widerspruchsrecht

Sie können der künftigen Verarbeitung der Sie betreffenden Daten nach Maßgabe der gesetzlichen Vorgaben jederzeit widersprechen. Der Widerspruch kann insbesondere gegen die Verarbeitung für Zwecke der Direktwerbung erfolgen.

Cookies und Widerspruchsrecht bei Direktwerbung

Als „Cookies“ werden kleine Dateien bezeichnet, die auf Rechnern der Nutzer gespeichert werden. Innerhalb der Cookies können unterschiedliche Angaben gespeichert werden. Ein Cookie dient primär dazu, die Angaben zu einem Nutzer (bzw. dem Gerät auf dem das Cookie gespeichert ist) während oder auch nach seinem Besuch innerhalb eines Onlineangebotes zu speichern. Als temporäre Cookies, bzw. „Session-Cookies“ oder „transiente Cookies“, werden Cookies bezeichnet, die gelöscht werden, nachdem ein Nutzer ein Onlineangebot verlässt und seinen Browser schließt. In einem solchen Cookie kann z.B. der Inhalt eines Warenkorbs in einem Onlineshop oder ein Login-Status gespeichert werden. Als „permanent“ oder „persistent“ werden Cookies bezeichnet, die auch nach dem Schließen des Browsers gespeichert bleiben. So kann z.B. der Login-Status gespeichert werden, wenn die Nutzer diese nach mehreren Tagen aufsuchen. Ebenso können in einem solchen Cookie die Interessen der Nutzer gespeichert werden, die für Reichweitenmessung oder Marketingzwecke verwendet werden. Als „Third-Party-Cookie“ werden Cookies bezeichnet, die von anderen Anbietern als dem Verantwortlichen, der das Onlineangebot betreibt, angeboten werden (andernfalls, wenn es nur dessen Cookies sind spricht man von „First-Party Cookies“).

Wir können temporäre und permanente Cookies einsetzen und klären hierüber im Rahmen unserer Datenschutzerklärung auf.

Falls die Nutzer nicht möchten, dass Cookies auf ihrem Rechner gespeichert werden, werden sie gebeten die entsprechende Option in den Systemeinstellungen ihres Browsers zu deaktivieren. Gespeicherte Cookies können in den Systemeinstellungen des Browsers gelöscht werden. Der Ausschluss von Cookies kann zu Funktionseinschränkungen dieses Onlineangebotes führen.

Ein genereller Widerspruch gegen den Einsatz der zu Zwecken des Onlinemarketing eingesetzten Cookies kann bei einer Vielzahl der Dienste, vor allem im Fall des Trackings, über die US-amerikanische Seite http://www.aboutads.info/choices/ oder die EU-Seite http://www.youronlinechoices.com/ erklärt werden. Des Weiteren kann die Speicherung von Cookies mittels deren Abschaltung in den Einstellungen des Browsers erreicht werden. Bitte beachten Sie, dass dann gegebenenfalls nicht alle Funktionen dieses Onlineangebotes genutzt werden können.

Löschung von Daten

Die von uns verarbeiteten Daten werden nach Maßgabe der gesetzlichen Vorgaben gelöscht oder in ihrer Verarbeitung eingeschränkt. Sofern nicht im Rahmen dieser Datenschutzerklärung ausdrücklich angegeben, werden die bei uns gespeicherten Daten gelöscht, sobald sie für ihre Zweckbestimmung nicht mehr erforderlich sind und der Löschung keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten entgegenstehen.

Sofern die Daten nicht gelöscht werden, weil sie für andere und gesetzlich zulässige Zwecke erforderlich sind, wird deren Verarbeitung eingeschränkt. D.h. die Daten werden gesperrt und nicht für andere Zwecke verarbeitet. Das gilt z.B. für Daten, die aus handels- oder steuerrechtlichen Gründen aufbewahrt werden müssen.

Changes and updates to this Privacy Policy

We ask you to inform yourself regularly about the contents of our privacy policy. We will adapt the privacy policy as soon as changes in the data processing carried out by us make this necessary. We will inform you as soon as the changes require your cooperation (e.g. consent) or other individual notification.

Registration function

Nutzer können ein Nutzerkonto anlegen. Im Rahmen der Registrierung werden die erforderlichen Pflichtangaben den Nutzern mitgeteilt und auf Grundlage des Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO zu Zwecken der Bereitstellung des Nutzerkontos verarbeitet. Zu den verarbeiteten Daten gehören insbesondere die Login-Informationen (Name, Passwort sowie eine E-Mailadresse). Die im Rahmen der Registrierung eingegebenen Daten werden für die Zwecke der Nutzung des Nutzerkontos und dessen Zwecks verwendet.

Die Nutzer können über Informationen, die für deren Nutzerkonto relevant sind, wie z.B. technische Änderungen, per E-Mail informiert werden. Wenn Nutzer ihr Nutzerkonto gekündigt haben, werden deren Daten im Hinblick auf das Nutzerkonto, vorbehaltlich einer gesetzlichen Aufbewahrungspflicht, gelöscht. Es obliegt den Nutzern, ihre Daten bei erfolgter Kündigung vor dem Vertragsende zu sichern. Wir sind berechtigt, sämtliche während der Vertragsdauer gespeicherten Daten des Nutzers unwiederbringlich zu löschen.

We store the IP address and the time of the respective user's activity as part of the use of our registration and login functions, as well as the use of the user account. This data is stored on the basis of our legitimate interests, and to protect the user against misuse and other unauthorised use. A passing on of this data to third parties does not take place in principle, unless it is necessary for the pursuit of our claims or there is a legal obligation in accordance with Art. 6 para. 1 (c) of the GDPR. IP addresses are anonymised or deleted after 7 days at the latest.

Comments and posts

If users leave comments or other posts, their IP addresses can be stored for 7 days on the basis of our legitimate interests within the meaning of Art. 6 para. 1 lit. f. GDPR. This takes place for our security, in case someone leaves illegal contents in comments and posts (abuse, forbidden political propaganda, etc.). In this case, we ourselves could be prosecuted for the comment or post and are therefore interested in the identity of the author.

Furthermore, we reserve the right, on the basis of our legitimate interests pursuant to art. 6 para. 1 lit. f. GDPR, to process user information for the purpose of spam detection.

On the same legal basis, we reserve the right, in the case of surveys, to store the IP addresses of users for the duration of the survey and to use cookies to avoid multiple votes.

Any information provided in the comments and contributions of the person, any contact and website information as well as the content, are stored by us indefinitely unless the user requests the information to be deleted.

Kommentarabonnements

Die Nachfolgekommentare können durch Nutzer mit deren Einwilligung gem. Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO abonniert werden. Die Nutzer erhalten eine Bestätigungsemail, um zu überprüfen, ob sie der Inhaber der eingegebenen Emailadresse sind. Nutzer können laufende Kommentarabonnements jederzeit abbestellen. Die Bestätigungsemail wird Hinweise zu den Widerrufsmöglichkeiten enthalten. Für die Zwecke des Nachweises der Einwilligung der Nutzer, speichern wir den Anmeldezeitpunkt nebst der IP-Adresse der Nutzer und löschen diese Informationen, wenn Nutzer sich von dem Abonnement abmelden.

Sie können den Empfang unseres Abonnements jederzeit kündigen, d.h. Ihre Einwilligungen widerrufen. Wir können die ausgetragenen E-Mailadressen bis zu drei Jahren auf Grundlage unserer berechtigten Interessen speichern bevor wir sie löschen, um eine ehemals gegebene Einwilligung nachweisen zu können. Die Verarbeitung dieser Daten wird auf den Zweck einer möglichen Abwehr von Ansprüchen beschränkt. Ein individueller Löschungsantrag ist jederzeit möglich, sofern zugleich das ehemalige Bestehen einer Einwilligung bestätigt wird.

Akismet Anti-Spam-Prüfung

Unser Onlineangebot nutzt den Dienst „Akismet“, der von der Automattic Inc., 60 29th Street #343, San Francisco, CA 94110, USA, angeboten wird. Die Nutzung erfolgt auf Grundlage unserer berechtigten Interessen im Sinne des Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO. Mit Hilfe dieses Dienstes werden Kommentare echter Menschen von Spam-Kommentaren unterschieden. Dazu werden alle Kommentarangaben an einen Server in den USA verschickt, wo sie analysiert und für Vergleichszwecke vier Tage lang gespeichert werden. Ist ein Kommentar als Spam eingestuft worden, werden die Daten über diese Zeit hinaus gespeichert. Zu diesen Angaben gehören der eingegebene Name, die Emailadresse, die IP-Adresse, der Kommentarinhalt, der Referrer, Angaben zum verwendeten Browser sowie dem Computersystem und die Zeit des Eintrags.

Nähere Informationen zur Erhebung und Nutzung der Daten durch Akismet finden sich in den Datenschutzhinweisen von Automattic: https://automattic.com/privacy/.

Nutzer können gerne Pseudonyme nutzen, oder auf die Eingabe des Namens oder der Emailadresse verzichten. Sie können die Übertragung der Daten komplett verhindern, indem Sie unser Kommentarsystem nicht nutzen. Das wäre schade, aber leider sehen wir sonst keine Alternativen, die ebenso effektiv arbeiten.

 

Hosting and email delivery

Die von uns in Anspruch genommenen Hosting-Leistungen dienen der Zurverfügungstellung der folgenden Leistungen: Infrastruktur- und Plattformdienstleistungen, Rechenkapazität, Speicherplatz und Datenbankdienste, E-Mail-Versand, Sicherheitsleistungen sowie technische Wartungsleistungen, die wir zum Zwecke des Betriebs dieses Onlineangebotes einsetzen.

Hereby, we or our hosting provider process inventory data, contact data, content data, contract data, usage data, meta data and communication data of customers, potential customers and visitors to this online offer on the basis of our legitimate interests in an efficient and secure provision of this online offer according to art. 6 para. 1 lit. f GDPR in conjunction with art. 28 GDPR (fulfilment of order processing agreement).

Collection of access data and log files

We, or our hosting provider, collect data on the basis of our legitimate interests within the meaning of art. 6 para. 1 lit. f. GDPR regarding each access to the server on which this service is located (known as server log files). Access data includes the name of the requested website, file, date and time of access, amount of data transferred, report whether the site was successfully retrieved, browser type and version, the user's operating system, the referrer URL (the site visited before coming to our site), the user's IP address, and the requesting internet service provider.

Log file information is stored for a maximum of seven days for security reasons (e.g. to investigate misuse or fraud) and then deleted. Data which must be retained as potential evidence is not deleted until the relevant incident has been ultimately clarified.

Google Analytics

Wir setzen auf Grundlage unserer berechtigten Interessen (d.h. Interesse an der Analyse, Optimierung und wirtschaftlichem Betrieb unseres Onlineangebotes im Sinne des Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO) Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Ireland Limited, Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland („Google“) ein. Google verwendet Cookies. Die durch das Cookie erzeugten Informationen über Benutzung des Onlineangebotes durch die Nutzer werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert.

Google ist unter dem Privacy-Shield-Abkommen zertifiziert und bietet hierdurch eine Garantie, das europäische Datenschutzrecht einzuhalten (https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt000000001L5AAI&status=Active).

Google wird diese Informationen in unserem Auftrag benutzen, um die Nutzung unseres Onlineangebotes durch die Nutzer auszuwerten, um Reports über die Aktivitäten innerhalb dieses Onlineangebotes zusammenzustellen und um weitere, mit der Nutzung dieses Onlineangebotes und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen, uns gegenüber zu erbringen. Dabei können aus den verarbeiteten Daten pseudonyme Nutzungsprofile der Nutzer erstellt werden.

Wir setzen Google Analytics nur mit aktivierter IP-Anonymisierung ein. Das bedeutet, die IP-Adresse der Nutzer wird von Google innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt.

Die von dem Browser des Nutzers übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Die Nutzer können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung ihrer Browser-Software verhindern; die Nutzer können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf ihre Nutzung des Onlineangebotes bezogenen Daten an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter folgendem Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.

Weitere Informationen zur Datennutzung durch Google, Einstellungs- und Widerspruchsmöglichkeiten, erfahren Sie in der Datenschutzerklärung von Google (https://policies.google.com/privacy) sowie in den Einstellungen für die Darstellung von Werbeeinblendungen durch Google (https://adssettings.google.com/authenticated).

Die personenbezogenen Daten der Nutzer werden nach 14 Monaten gelöscht oder anonymisiert.

Onlinepräsenzen in sozialen Medien

Wir unterhalten Onlinepräsenzen innerhalb sozialer Netzwerke und Plattformen, um mit den dort aktiven Kunden, Interessenten und Nutzern kommunizieren und sie dort über unsere Leistungen informieren zu können.

Wir weisen darauf hin, dass dabei Daten der Nutzer außerhalb des Raumes der Europäischen Union verarbeitet werden können. Hierdurch können sich für die Nutzer Risiken ergeben, weil so z.B. die Durchsetzung der Rechte der Nutzer erschwert werden könnte. Im Hinblick auf US-Anbieter die unter dem Privacy-Shield zertifiziert sind, weisen wir darauf hin, dass sie sich damit verpflichten, die Datenschutzstandards der EU einzuhalten.

Ferner werden die Daten der Nutzer im Regelfall für Marktforschungs- und Werbezwecke verarbeitet. So können z.B. aus dem Nutzungsverhalten und sich daraus ergebenden Interessen der Nutzer Nutzungsprofile erstellt werden. Die Nutzungsprofile können wiederum verwendet werden, um z.B. Werbeanzeigen innerhalb und außerhalb der Plattformen zu schalten, die mutmaßlich den Interessen der Nutzer entsprechen. Zu diesen Zwecken werden im Regelfall Cookies auf den Rechnern der Nutzer gespeichert, in denen das Nutzungsverhalten und die Interessen der Nutzer gespeichert werden. Ferner können in den Nutzungsprofilen auch Daten unabhängig der von den Nutzern verwendeten Geräte gespeichert werden (insbesondere wenn die Nutzer Mitglieder der jeweiligen Plattformen sind und bei diesen eingeloggt sind).

Die Verarbeitung der personenbezogenen Daten der Nutzer erfolgt auf Grundlage unserer berechtigten Interessen an einer effektiven Information der Nutzer und Kommunikation mit den Nutzern gem. Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO. Falls die Nutzer von den jeweiligen Anbietern der Plattformen um eine Einwilligung in die vorbeschriebene Datenverarbeitung gebeten werden, ist die Rechtsgrundlage der Verarbeitung Art. 6 Abs. 1 lit. a., Art. 7 DSGVO.

Für eine detaillierte Darstellung der jeweiligen Verarbeitungen und der Widerspruchsmöglichkeiten (Opt-Out), verweisen wir auf die nachfolgend verlinkten Angaben der Anbieter.

Auch im Fall von Auskunftsanfragen und der Geltendmachung von Nutzerrechten, weisen wir darauf hin, dass diese am effektivsten bei den Anbietern geltend gemacht werden können. Nur die Anbieter haben jeweils Zugriff auf die Daten der Nutzer und können direkt entsprechende Maßnahmen ergreifen und Auskünfte geben. Sollten Sie dennoch Hilfe benötigen, dann können Sie sich an uns wenden.

– Facebook, -Seiten, -Gruppen, (Facebook Ireland Ltd., 4 Grand Canal Square, Grand Canal Harbour, Dublin 2, Irland) auf Grundlage einer Vereinbarung über gemeinsame Verarbeitung personenbezogener Daten – Datenschutzerklärung: https://www.facebook.com/about/privacy/, speziell für Seiten: https://www.facebook.com/legal/terms/information_about_page_insights_data , Opt-Out: https://www.facebook.com/settings?tab=ads and http://www.youronlinechoices.com, Privacy Shield: https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt0000000GnywAAC&status=Active.

– Google/ YouTube (Google Ireland Limited, Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland) – Datenschutzerklärung:  https://policies.google.com/privacy, Opt-Out: https://adssettings.google.com/authenticated, Privacy Shield: https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt000000001L5AAI&status=Active.

– Instagram (Instagram Inc., 1601 Willow Road, Menlo Park, CA, 94025, USA) – Datenschutzerklärung/ Opt-Out: http://instagram.com/about/legal/privacy/.

– Twitter (Twitter Inc., 1355 Market Street, Suite 900, San Francisco, CA 94103, USA) – Datenschutzerklärung: https://twitter.com/de/privacy, Opt-Out: https://twitter.com/personalization, Privacy Shield: https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt0000000TORzAAO&status=Active.

– Pinterest (Pinterest Inc., 635 High Street, Palo Alto, CA, 94301, USA) – Datenschutzerklärung/ Opt-Out: https://about.pinterest.com/de/privacy-policy.

– LinkedIn (LinkedIn Ireland Unlimited Company Wilton Place, Dublin 2, Irland) – Datenschutzerklärung https://www.linkedin.com/legal/privacy-policy , Opt-Out: https://www.linkedin.com/psettings/guest-controls/retargeting-opt-out, Privacy Shield: https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt0000000L0UZAA0&status=Active.

– Xing (XING AG, Dammtorstraße 29-32, 20354 Hamburg, Deutschland) – Datenschutzerklärung/ Opt-Out: https://privacy.xing.com/de/datenschutzerklaerung.

– Wakalet (Wakelet Limited, 76 Quay Street, Manchester, M3 4PR, United Kingdom) – Datenschutzerklärung/ Opt-Out: https://wakelet.com/privacy.html.

– Soundcloud (SoundCloud Limited, Rheinsberger Str. 76/77, 10115 Berlin, Deutschland) – Datenschutzerklärung/ Opt-Out: https://soundcloud.com/pages/privacy.

Created with Datenschutz-Generator.de by RA Dr Thomas Schwenke

en_GBEnglish (UK)
de_DEDeutsch en_GBEnglish (UK)